Browsed by
Monat: März 2020

Niedrigste Grippesaison-Sterblichkeit der letzten 4 Jahre

Niedrigste Grippesaison-Sterblichkeit der letzten 4 Jahre

Ungeachtet der Corona-Krise ist die saisonale Sterblichkeit in Europa auf einen Rekordtief. Betrachtet man die letzten 4 Jahre, dann ist in nahezu allen Ländern Europas die Sterblichkeit in der Januar-März-Grippesaison ausgesprochen niedrig. Die Daten werden seit über 10 Jahren von EuroMOMO auf Wochenbasis fortgeschrieben. Sie sind klassifiziert in 4 Altersklassen und können sowohl auf komplett Europa bezogen, aber auch auf die teilnehmenden Länder, online angeschaut werden. Im Schaubild ist die 4. Kalenderwoche als jährlicher Hochpunkt hervorgehoben.

Neue Erkenntnisse in der Krise verarbeiten

Neue Erkenntnisse in der Krise verarbeiten

Eine Analyse der gegenwärtigen Situation zeigt sehr deutlich, dass Krisenmanagement nichts mit normalen Daily-Business zu tun hat. Die Regeln sind andere, die Vorgehensweise muss manchmal diametral anders sein. Ich schrieb in meinem Blog vom 20.03.2020, wie Krisenmanagement aussehen sollte: Frühzeitig das Schlimmste erwarten, frühzeitig entsprechende Maßnahmen ansetzen und dann den realen Bedingungen entsprechend korrigieren. Um jegliche Panik zu vermeiden mit offenen Karten spielen und die Maßnahmen der Bevölkerung erläutern. Am 22. März 2020 kam der Shutdown in Deutschland. Basis waren…

Weiterlesen Weiterlesen

Versagen kostet Milliarden

Versagen kostet Milliarden

Krisenmanagement, egal ob im betrieblichen Bereich oder in einer Volkswirtschaft, heißt immer unmittelbar, von Anfang an mit den maximalen Maßnahmen anzufangen. Auch wenn diese Maßnahmen am Anfang für vollkommen überzogen angesehen werden, kann eine Krise nur durch sofortiges Klotzen überwunden werden. Hier ein sehr aktuelles Beispiel, wie man es nie machen sollte. Spätestens seit Ende Januar ist dem aufmerksamen Leser klar, dass eine Pandemie über Europa hinwegfegen wird. Nachdem sich das kleine Virus aus China herausbewegt hatte, erst in die…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Viro wird den Euro ablösen

Der Viro wird den Euro ablösen

Der wirtschaftliche Zusammenbruch ist eine Frage von wenigen Wochen. Große Teile des Einzelhandels sind jetzt vor Ostern geschlossen. Das komplette Hotelgewerbe sowie Restaurants und Reiseunternehmen setzen keinen Euro mehr um, bei weiter laufenden Fixkosten. Friseure, Blumenläden und viele Handwerksbetriebe haben den Betrieb stark heruntergefahren oder komplett eingestellt. Es ist absehbar, dass die mit wenig Eigenkapital ausgestatteten Kleinunternehmen, die teilweise jahrzehntelang brav ihre Steuern bezahlt haben, zu weit über 80% in die Pleite rutschen werden. Ihnen wird kein Kredit reichen, da…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist noch im März 2020 zu tun?

Was ist noch im März 2020 zu tun?

Die derzeitige Krisenbewältigung in Deutschland geht wohl ausschließlich in Bayern in die richtige Richtung. Die Rede von Dr. Söder zum Ernst der Lage zeigt, dass zumindest dort die auf uns zukommenden Gefahren gesehen werden. Der Freistaat Bayern hat in der Bundesrepublik Deutschland allerdings nur begrenzte Möglichkeiten. Die Maßnahmen müssten viel weiter gefasst werden, damit neben der Corona-Krise auch die beginnende Wirtschaftskrise bewältigt werden kann. Den Virus werden wir in Deutschland unter hohen (menschlichen) Verlusten in Griff bekommen. Allerdings wird das…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona-Krisenmanagement auf im Vergleich

Corona-Krisenmanagement auf im Vergleich

Welche Länder haben ein gutes Krisenmanagement in der Corona-Epidemie? Anfangs ist die Ausbreitung sehr unterschiedlich und gering, aber bei rund 200 Infizierten im Land greift die mathematische Vorschau und zeigt zuverlässige Trends. Spanien und USA sind derzeit reine Infektionsherde, gefolgt von Deutschland, dann Frankreich und Italien. Great Britain hat Stand 19.3.2020 noch Chancen gut zu werden, Korea hat es wohl im Griff. Interessant zu sehen, welche Voraussetzungen und Maßnahmen hinter den mathematischen Kurven stehen. In Italien und Frankreich gibt es…

Weiterlesen Weiterlesen

Erschreckend: So sinnvoll sind die Corona-Pandemie-Verbote in Deutschland

Erschreckend: So sinnvoll sind die Corona-Pandemie-Verbote in Deutschland

Die Verfügungen der deutschen Bundesländer betreffen sämtliche Veranstaltungen oder Versammlungen inkl. der von Bildungseinrichtungen, der Betrieb von Freizeitstätten sämtlicher Art, starke Einschränkungen im Behördenwesen und in der Gastronomie, aber auch eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Die Versorgung mit Lebensmitteln und anderen wichtigen Gütern ist gewährleistet, teilweise sogar mit verlängerten Ladenöffnungszeiten. Es gibt bis dato keine Ausgangssperren, so wie das in anderen Ländern (Italien, Frankreich) der Fall ist. Ebenso gibt es bisher keine Einschränkungen für die Arbeitszeiten der Betriebe außerhalb der aufgezeigten Bereiche. Was…

Weiterlesen Weiterlesen

Krisenmanagement in der GAU-Krise

Krisenmanagement in der GAU-Krise

Darum sollten Sie die Politiker diesmal sehr ernst nehmen! Im Rahmen der immer offensichtlicher werdenden Bedrohung durch ein 0,1 Mikrometer großes Objekt handelt die viertgrößte Wirtschaftsmacht unseres Planeten vollkommen planlos. Seit Mitte Januar breitete sich dieses Objekt von China ausgehend langsam in den Rest der Welt aus, zuerst vereinzelt entlang der Flugrouten, später in der Destination auch an Land. Seit Anfang Februar wusste jeder Interessierte, dass dieses kleine Kügelchen sich explosionsartig vermehrt, wenn es nicht von Anfang an klein gehalten…

Weiterlesen Weiterlesen

So überstehen Sie die Pandemie

So überstehen Sie die Pandemie

Anfang März 2020 glauben viele Unternehmen, dass Sie die Pandemie überleben werden. Das wird mit ziemlicher Sicherheit bei vielen Unternehmen nicht der Fall sein, abhängig von ein paar Zufälligkeiten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung