Innovation als primäres Ziel

Innovation als primäres Ziel

Artikel in Harvard Business Review

Innovation sollte weder Anfang noch Ende haben, sie ist ein evolutionärer Prozess für jedes Unternehmen. Aber viele Firmen haben keine Innovationskultur, sie müssen diese erst lernen. Oder sie werden wenig glorreich untergehen.

Eine Kultur für Innovation betrifft nicht nur etwas vollkommen „spaciges“ zu entwickeln, etwas, das die Menschheit noch nie gesehen hat und positiv verändern könnte. Viele deutsche Unternehmen haben solchen Ideen und Techniken produziert, aber leider nie ordentlich vermarktet. Das haben dann vorwiegend amerikanische oder chinesische Firmen erfolgreich übernommen.

Eine Innovationskultur ist immer auch die praktische Umsetzung in den Markt herein, aber mit Global Thinking. Hierzu gibt es jede Menge Beratungsbedarf, vor allem im deutschen Mittelstand.

Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung