Fehler machen, Versagen, Scheitern

Fehler machen, Versagen, Scheitern

Fehler machen, Versagen, Scheitern,

alles Dinge, die uns tief treffen. Gerade als Geschäftsführer oder Unternehmer warten wir nur auf die Häme aus nah und fern. Der Spott, der uns überall entgegen schlägt, im Verein, in der Nachbarschaft, in der Stadt und darüber hinaus, macht uns Angst und trifft uns hart.

Die Angst vor Spott und Häme war uns aber schon länger ein böser Begleiter. Bevor wir in diese Krise gerutscht sind, war uns dieser Begleiter schon bekannt, wenn auch nur verschwommen, wie hinter Milchglas. Wir haben Entscheidungen heraus gezögert, weil wir das Unglück, welches am Horizont durchaus erkennbar war, nicht sehen wollten. Wir hofften, einen Weg zu finden, es zu umgehen. Und gerade weil wir es ganz stur und stark umgehen wollten, kam es uns immer näher, bis es zu spät war.

Dabei sind Fehler machen, versagen und scheitern nichts Schlimmes, denn sie bringen uns nützliche Informationen und Erfahrungen. Schlimm ist lediglich, dass wir viel zu spät reagiert haben, dass wir keine Hilfe in Anspruch nehmen wollten, weil wir es selber und aus eigener Kraft schaffen wollten.

Professionelle Geschäftsführer und Unternehmer holen sich frühzeitig eine unabhängige Meinung von Dritten herein. Das ist eine kostengünstige und hilfreiche Maßnahme zur Vermeidung von Fehlentwicklungen und Krisen.


Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung